Das betriebsfertige Komplettsystem

Mechanik

Konstruktive Komponenten aus Edelstahl. Unterteilung mit jeweils separater Verschlussklappe in 3 Bereiche: Kommunikationstechnik, Ladeklappe, Energietechnik

Elektrotechnik

Freiprogrammierbare Logiksteuerung.

Eine Schuko-Steckdose, 16 A, 230 Volt, abgesichert über Automat
16 A und FI-Schutzschalter.

Eine CEE-Steckdose 400V, 32 A, abgesichert über Automat 32 A und FI-Schutzschalter. Überspannungsableiter 3-phasig.
Andere Steckertypen (z.B. Typ2) optional.

Einbau eines beigestellten Drehstromzählers.

Farbige LED-Beleuchtung nach Kundenwunsch
(mögliche Farben: rot, grün, blau, weiß).

Anschluss

Für den Anschluss der LADEFOXX-Station empfehlen wir ein

Zuleitungskabel des Typs NYY-I, 16mm²(Querschnitt abhängig von Kabellänge).

Montage durch den Kunden.

Fundament

Betonfertigfundament

Beklebung

Teilbeklebung der LADEFOXX-Station nach Kundenvorgabe.

Kunde stellt Layout druckfertig bereit.

Informationen über die Ladesäulen

Westaflexwerk GmbH

33334 Gütersloh

Tel. 05241 / 401-0

Mail: info@ladefoxx.de